Finanzierungstipps Mag. Elfi Stampfl

  • Top-Zinssatz im Vergleich
  • garantiert keine versteckten Kosten
  • persönlich und kompetent beraten
Flagge Österreich

Österreichs beliebtester
Wohnbau-Finanz-Experte

Mag. Elfi Stampfl

Prokuristin

Für jede Finanzierung sollten die Gesamtkosten sowie laufende monatlichen Belastungen genau kalkuliert werden.  


Eine Finanzierung muss gut durchdacht werden.

Haben Sie die Immobilie Ihrer Wahl gefunden, dann stellt sich die Frage, wie Sie diese bezahlen wollen. Wie viel haben Sie in der Vergangenheit hierfür angespart und wie bekommen Sie die passende Finanzierung? In einem ersten Schritt ist es wichtig, sich einen genauen Überblick über Ihre Vermögensverhältnisse sowie die laufenden Einnahmen und Ausgaben zu verschaffen. Für letzteres können Sie mittels einer Haushaltsrechnung eine detaillierte Aufstellung anfertigen. Wenn Sie diesen Überblick für sich geschaffen haben, sollten Sie die Gesamtkosten für den Immobilienerwerb ermitteln. Eine ganze Reihe von Kaufnebenkosten sowie weitere Kosten, wie beispielsweise für den Umzug oder eine teilweise neue Einrichtung müssen hier berücksichtigt werden.

Für die konkrete Finanzierung ist es dann von Bedeutung, stets einen sehr guten Überblick über die aktuelle Zinslandschaft zu haben. In den Ratgebern haben wir zahlreiche Themen rund um die wichtigsten Einflussfaktoren auf Zinsen für Sie aufbereitet. 

Die Wohnbau-Finanz-Experten von Infina sind an über 100 Standorten in ganz Österreich vor Ort. In einem persönlichen Beratungsgespräch werden diese Punkte mit Ihnen gemeinsam erarbeitet und das passende Finanzierungsmodell für Sie ermittelt. Wenn Sie bereits die wichtigsten Unterlagen zum Gespräch mitbringen, kann die Beratung effizienter durchgeführt werden.

Meine persönlichen Lese-Empfehlungen.
 

  • Die Kaufnebenkosten sollten beim Erwerb einer Immobilie nicht unterschätzt werden.
    Eine Aufstellung aller Positionen unter Einbezug einer Checkliste gibt Sicherheit bei der Kalkulation der Finanzierung.
    Lesen Sie hierzu mehr in meinem Ratgeber: Kaufnebenkosten beim Immobilienkauf, Hausbau oder Grundstückserwerb
     
  • Eine Haushaltsrechnung ermöglicht einen Überblick, welche Kreditrate monatlich leistbar ist .
    Die Liste der monatlichen Ausgaben ist in der Regel deutlich länger als die der Einnahmen.
    Wie Sie einen guten Überblick hierzu erhalten, habe ich für Sie in meinem Ratgeber beschrieben:
    Haushaltsrechnung: Tipps und Vorlagen für das Haushaltsbudget.
     
  • Die Höhe des EZB-Leitzinses wird jährlich mehrfach durch den EZB-Rat beschlossen.
    Wenn Banken sich bei der Zentralbank Geld leihen oder dieses dort anlegen wollen, ist der Leitzins ein wichtiger Parameter für die Verzinsung.
    Welche Auswirkungen dieser auf den Zinssatz für Ihre konkrete Wohnbaufinanzierung hat, können Sie in meinem Ratgeber nachlesen:
    Leitzins: Definition, Entwicklung und aktueller EZB-Leitzins.

Bankgarantie in Österreich: Definition, Formen und Kosten

Baubeschreibung: Erklärung, Inhalte und Muster

Baufinanzierung in Österreich: So finden Sie das richtige Angebot

Baumängel: Vorgehensweise, Fristen und Gewährleistung in Österreich

Baunebenkosten Checkliste

Bau- und Hausfinanzierung: Tipps zu Finanzierungsplan und Krediten

Bearbeitungsgebühr beim Kredit

Bebauungsplan: Der Bebauungsplan in Österreich

Betriebskosten für das Haus berechnen: Diese Beträge fallen an

Der Kontokorrentkredit: Definition, Kosten und Zinsen berechnen

Eigentümerpartnerschaft: Rechte, Pflichten und mögliche Auflösung

EURIBOR: Definition, Entwicklung und Prognosen

Finanzierungskosten für die Baufinanzierung

Flächenwidmungsplan: Der Flächenwidmungsplan in Österreich

Grundbucheintragungsgebühr: Das kostet die Grundbucheintragungsgebühr

Haushaltsrechnung: Tipps und Vorlagen für das Haushaltsbudget

Haustypen im Vergleich: Übersicht über verschiedene Baustile

Haus-Vollfinanzierung: Immobilienkauf ohne Eigenkapital?

Immobilienbewertung in Österreich: Methoden, Kosten und Kriterien

Immobilienfinanzierung: Was kann ich mir leisten?

Kaufnebenkosten für Immobilien: Höhe und Berechnung

Kaufvertrag für eine Immobilie: Darauf müssen Sie achten

 

Trends: EZB-Bilanzsumme

Trends: EZB-Leitzins

Kreditantrag stellen: Alles, was Sie wissen müssen

Kreditantrag: Dauer bis zur Auszahlung

Kredit beantragen: Welche Unterlagen sind dafür nötig?

Kredit für Umbau: Hilfreiche Finanzierungstipps

Kreditversicherung: Absicherung existenzieller Risiken von privaten Kreditnehmern in Österreich

KSV-Eintrag löschen: Welche Möglichkeiten gibt es?

Leistbares Wohnen: Finanzierung, Förderungen und weitere Maßnahmen

Leitzins: Definition und aktueller EZB-Leitzins

Liegenschaftsbewertung in Österreich

Nebenkosten beim Grundstückskauf: Welche Kosten fallen an?

Nebenkosten beim Hauskauf: Mit welchen Kosten ist zu rechnen?

Nebenkosten beim Wohnungskauf: Diese Kosten fallen an

Nebenkosten: Sparen beim Hausbau und Immobilienkauf

Ökologisches Bauen: Prinzipien, Baustoffe und Förderungen

Photovoltaik: Kosten, Förderung und Voraussetzungen in Österreich

Privatkredit: Möglichkeiten, Zinsen und Bonitätsprüfung in Österreich

Sondertilgung: Wann ist dies sinnvoll?

Stundung von Kredit oder Steuern: So gehen Sie vor

Thermische Sanierung: Maßnahmen und Förderung

Wohnrecht in Österreich: Rechte, Pflichten und Berechnung

Zwischenfinanzierung in Österreich

 

 

Trends: Geldmengen Euroraum

Trends: Statistik Inflation

 

"Die Wohnbau-Finanz-Experten von Infina beraten Sie ausführlich, um die passende Finanzierung für Sie zu finden."

Zur Sicherheit einen Finanzierungsexperten einbinden.

Die Anschaffung einer Immobilie sollte Ihnen Freunde bereiten. Aber nicht nur bei der Auswahl der Immobilie können große Fehler gemacht werden, sondern auch bei der Finanzierung sollten viele Punkte im Vorfeld gut durchdacht werden. Wenn die vereinbarte Höhe des Darlehens nicht ausreicht, weil Sie einzelne Kosten nicht berücksichtigt haben oder die Höhe der späteren monatliche Kreditrate für Sie zu hoch ist, können diese Fehler Sie in echte Schwierigkeiten bringen. Daher sollten Sie für die Finanzierung einer Immobilie immer die Beratung durch einen Experten einholen.