Der Kreditrechner Kreditrate und Zinsen des Kredits ganz einfach online berechnen

Kreditrechner
Flagge Österreich

Österreichs beliebtester
Wohnbau-Finanz-Experte

  • Sie möchten wissen, welcher Kredit für Sie und ihren Verwendungszweck in Frage kommt – z. B. für den Hausbau oder Wohnungskauf? Mit unserem Rechner können Sie ganz unkompliziert Kreditzinsen und Kreditrate berechnen. Geben Sie einfach die gewünschte Kreditsumme und den Wert der Immobilie unten ein. Der Online-Kreditrechner für Österreich zeigt Ihnen schnell und unverbindlich, welche Kreditraten und welche Zinsen Sie erwarten können.

Kredit berechnen: In 3 Schritten zu Ihrem Wunschkredit!

Welche Kreditrate muss ich einkalkulieren? Welches Kreditmodell bietet die besten Zinsen? Eine erste Antwort auf diese Fragen liefert unser Online-Kreditrechner! Für weitere Informationen stehen Ihnen unsere Infina-Finanzexperten zur Verfügung. Jetzt einfach online Kredit berechnen und danach kostenlos beraten lassen!

1. Online-Rechner ausfüllen

Tippen Sie die Angaben zur geplanten Finanzierung in den Kreditrechner ein und klicken Sie auf „Jetzt vergleichen“.

2. Kreditangebote vergleichen

Sie erhalten unverbindliche Schätzungen für die monatliche Kreditrate und Zinsen. Vergleichen Sie verschiedene Laufzeiten und Zinsmodelle.

3. Anfrage senden

Schicken Sie uns eine Anfrage für ein kostenloses Beratungsgespräch. Ein Infina Wohnbau-Finanz-Experte ermittelt den optimalen Kredit für Ihre Situation!

Kreditberechnung: Die wichtigsten Fragen

Wer vom Eigenheim träumt, steht oft vor weitreichenden Entscheidungen: Vor allem bei der Aufnahme eines Wohnkredits gibt es viel zu bedenken. Hier beantworten wir die wichtigsten Fragen rund um die Kreditberechnung.

Wie viel Kredit bekomme ich?

Welche Kredithöhe realistisch ist, hängt von mehreren Faktoren ab: Dazu zählt z. B. das laufende Einkommen, ob man den Kredit allein oder zu zweit aufnimmt, das Eigenkapital und die verfügbaren Sicherheiten.

Eine detaillierte Anleitung, wie Sie die maximale Kredithöhe berechnen, finden Sie in unserem Ratgeber „Wie viel Kredit kann ich mir leisten?“.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Jetzt kontaktieren

Wie viel kostet mich ein Kredit über 100.000 Euro?

Zu den Kosten, die bei der Kreditaufnahme anfallen, zählen in erster Linie die Zinsen – aber auch die Bearbeitungsgebühr, Kontoführungsgebühr u. ä. sind zu berücksichtigen. Beim Kreditvergleich sollten Sie daher auf den Effektivzins achten, denn hier sind (im Gegensatz zum Sollzinssatz) alle Nebenkosten mit eingerechnet. Die konkreten Kosten eines Kredits sind natürlich abhängig von der Kredithöhe, der Laufzeit, Ihrer Bonität u.v.m.

So erhalten Sie eine erste Einschätzung: Geben Sie oben im Kreditrechner die gewünschte Kreditsumme (z. B. 100.000 Euro) ein und klicken Sie auf „Jetzt vergleichen“. Sie erhalten dann für unterschiedliche Angebote den jeweiligen Effektivzinssatz.

Wie lässt sich die Kreditrate berechnen?

Wenn Zinsen, Kreditbetrag und Laufzeit festgelegt sind, dann können Sie mit ein wenig Finanzmathematik die Kreditrate berechnen. Die Formel für die händische Berechnung lautet: Annuität = Kreditbetrag × Annuitätenfaktor. Wie Sie genau vorgehen, das erfahren Sie in unserem Ratgeber zum Annuitätendarlehen.

Am einfachsten können Sie die Kreditrate berechnen, indem Sie unseren Online-Kreditrechner benutzen. Außerdem sind folgende Faustregeln nützlich: Je höher der Kreditbetrag und je höher der Zinssatz, desto höher die Kreditrate. Je länger die Laufzeit, desto niedriger ist die Kreditrate.

Wie viel Wohnkredit kann ich mir leisten?

Monatlich verfügbarer Betrag:

Soviel Kredit können Sie sich leisten: -

Maximalhöhe des Kredits berechnen

Um die mögliche Kreditsumme grob einzuschätzen, können Sie den folgenden Rechner verwenden: Schieben Sie den Regler einfach auf jenen Betrag, den Sie (inklusive Miete) zur freien Verfügung haben. Darunter sehen Sie dann, welche Kreditsumme möglich ist.

Anleitung für den Online-Kreditrechner von Infina

Unser Online-Kreditrechner hilft Ihnen, das Projekt Wohnkredit realistisch einzuschätzen und eine erste Orientierung zu bekommen: Welche Zinsen können Sie ungefähr erwarten? Mit welcher monatlichen Kreditrate müssen Sie kalkulieren?

Und so können Sie die Kreditrate berechnen:

1. Angaben zur Finanzierung eintippen

Zu Beginn müssen Sie einige grundlegende Informationen eingeben, die für die Berechnung notwendig sind:

  • Das Vorhaben: Was möchten Sie mit dem Kredit finanzieren – etwas kaufen, sanieren oder anderes?
  • Die Art der Immobilie: Möchten Sie eine Eigentumswohnung, eine Doppelhaushälfte oder ein anderes Objekt erwerben?
  • Objektwert: Was ist der geschätzte Wert der Immobilie, die Sie im Auge haben? Das kann z. B. der Kaufpreis sein oder auch die gesamten Baukosten. Eine Hilfestellung, mit welchen Kosten Sie beim Hausbau rechnen müssen, finden Sie unserem Beitrag zu den verschiedenen Haustypen. Je höher der Wert, desto mehr Sicherheit hat die Bank durch die Hypothek.
  • Kreditsumme: Wie hoch ist der Kredit, den Sie benötigen?
  • Beschäftigungsverhältnis: Je nachdem, ob Sie angestellt, selbständig oder anderweitig beruflich tätig sind, wird Ihre Bonität anders eingestuft. Dies hat wiederum Auswirkung auf die Kreditkonditionen, die Sie erhalten.

Klicken Sie nun auf das Feld „Jetzt vergleichen“, um den Kredit einfach und schnell online zu berechnen und völlig unverbindlich verschiedene Kreditangebote zu vergleichen.

2. Kredite vergleichen

Sie sehen nun das Ergebnis des Kredit-Onlinerechners. Für verschiedene Kreditangebote wird Ihnen jeweils angezeigt:

  • Der Sollzins p.a. – also der jährliche Zinssatz
  • Der effektive Jahreszins – also der jährliche Zinssatz inklusive aller Nebenkosten, die pro Jahr rund um den Kredit anfallen
  • Die Monatsrate – also wie hoch der Betrag ist, den Sie monatlich an die Bank zahlen (Zinsen plus Rückzahlungsbetrag).

Wichtig: Die Zahlen beruhen auf Erfahrungswerten von Infina und sind eine realistische Schätzung nach der aktuellen Marktsituation. Es handelt sich dabei nicht um konkrete Angebote einzelner Banken.

Dabei sehen Sie Angebote für unterschiedlich lange Laufzeiten: Je nachdem, ob Sie eine 40-jährige oder 20-jährige Laufzeit wünschen, wird auch die Kreditrate bzw. der Zinssatz variieren.

Sie können außerdem die Konditionen für variable oder fixe Zinsen vergleichen:

  • In der oberen Hälfte sehen Sie Angebote für einen Kredit mit variablen Zinsen
  • In der unteren Hälfte sehen Sie Angebote für einen Kredit mit fixen Zinsen.

Bei einer Fixzinsbindung ist der Zinssatz in der Regel etwas höher, dafür haben Sie hier (während der Zinsbindungszeit) kein Risiko einer Zinssteigerung.

3. Online-Kreditanfrage senden

Sie möchten weitere Informationen und konkrete Kreditangebote von Banken? Dann klicken Sie auf das Feld „zum Angebot“. Sie kommen dann zu einem Kontaktformular, mit dem Sie um eine kostenlose Beratung anfragen können.

Senden Sie uns eine Online-Kreditanfrage, um sich – völlig unverbindlich – zu Ihrem Wunschkredit beraten zu lassen!

Noch schneller zum Wunschkredit: Sie können vor der Anfrage die Online-Selbstauskunft durchführen. Damit kann Ihr Berater bessere und gezieltere Kreditangebote für Sie auswählen.

  • Markieren Sie dazu einfach das Kästchen „Optional: Jetzt noch schneller zum persönlichen Wohnkredit“.

Jetzt Online-Selbstauskunft ausfüllen und maßgeschneiderte Kreditangebote erhalten!

In der Online-Selbstauskunft werden detaillierte Daten über Ihr Wohnbau-Vorhaben und die benötigte Finanzierung abgefragt – natürlich absolut vertraulich und gesichert!

Für Sie ergeben sich dadurch einige Vorteile: Mit der Online-Selbstauskunft…

… bekommen Sie genau zugeschnittene Kreditangebote von Ihrem Infina Wohnbau-Finanz-Experten.

… können Sie zu Hause in aller Ruhe die notwendigen Daten eingeben und sparen sich die Zeit beim Beratungsgespräch.

… erhalten Sie selbst einen besseren Überblick über Ihre finanzielle Lage, die Kosten Ihres Wohnbau-Projekts und Möglichkeiten der Finanzierung.

  • Sie möchten die Online-Selbstauskunft durchführen? Dann verwenden Sie den Kreditrechner und wählen Sie dann unter dem Kontaktformular des Rechners das entsprechende Häkchen.

FAQs zum Online-Kreditrechner für Österreich

Unser Kreditrechner zeigt Ihnen aktuelle Kreditkonditionen für Österreich. Sie haben Fragen zum Rechner, zur Kreditaufnahme oder dem Angebot von Infina? Hier finden Sie die Antworten!

 

Das hängt von Ihrer individuellen Situation ab – denn: Den einen „besten“ Kredit für alle gibt es nicht. Manche Banken bieten bessere Konditionen für lange Laufzeiten, manche wiederum großzügigen Spielraum bei vorzeitiger Rückzahlung etc.

Um den idealen Kredit für Ihre Bedürfnisse zu finden, müssen Sie also viele konkrete Angebote einholen und diese vergleichen. Gut zu wissen: Bei Infina erledigen wir das für Sie, und zwar völlig kostenlos! Unsere Wohnbau-Finanz-Experten vergleichen zahlreiche Banken und ermitteln das optimale Kreditangebot – genau passend auf Ihre Anforderungen.

 

 

Geben Sie in den Online-Kreditrechner die gewünschte Kredithöhe und ein paar weitere Informationen ein. Anschließend können Sie damit für verschiedene Kreditangebote die Zinsen und monatliche Kreditrate berechnen. So lassen sich unterschiedliche Finanzierungsmodelle schnell und einfach miteinander vergleichen.

 

 

Ja, unser Kreditrechner ist völlig unverbindlich und natürlich kostenlos.

 

 

Die monatliche Kreditrate setzt sich – bei dem meist üblichen Annuitätendarlehen – aus den Zinsen sowie dem Tilgungsanteil zusammen. Der Tilgungsanteil ist jener Betrag, um den die Kreditschuld verringert wird. Mit der Zeit wird der Zinsanteil immer kleiner und der Tilgungsanteil immer größer.

 

 

Nein. Eine Anfrage bei Infina hat keinerlei Auswirkung auf Ihre Bonität und wird nicht beim KSV gemeldet. Erst wenn Sie sich für ein von Infina eingeholtes Angebot entscheiden, wird eine konkrete Kreditanfrage an ein Kreditinstitut gesendet und damit ggf. eine Anfrage beim KSV ausgelöst.

 

 

Der Kreditrechner leitet Sie zu einem Kontaktformular, mit dem Sie gleich online eine Anfrage an uns stellen können. Ein Wohnbau-Finanz-Experte in Ihrer Nähe meldet sich dann in Kürze. Natürlich können Sie sich gern auch telefonisch oder per Mail an uns wenden! Wir freuen uns auf Sie!

 

 

Nein, der Kreditrechner, die Kreditanfrage und auch die Online-Selbstauskunft sind vollkommen unverbindlich. Sie können eine Online-Anfrage jederzeit ohne Angabe von Gründen zurückziehen. Infina holt konkrete Angebote von den einzelnen Banken und Bausparkassen erst ein, wenn Sie uns mittels eines Vermittlungsauftrags hierzu ermächtigt haben.

 

 

Je länger die Laufzeit ist, desto geringer wird die monatliche Kreditrate ausfallen. Allerdings verrechnen Banken für lange Laufzeiten manchmal höhere Zinsen von Anfang an, außerdem steigen Kontogebühren etc. Geht es Ihnen um niedrige Gesamtkosten und können Sie sich eine höhere Kreditrate leisten, dann ist also eine kurze Laufzeit empfehlenswert. Für eine niedrigere Rückzahlungsrate wählen Sie am besten eine längere Laufzeit.

Tipp: Noch mehr Informationen finden Sie in unserem Ratgeber zum Thema „Kreditlaufzeit“.

 

 

Das hängt von Ihrer Risikobereitschaft und Ihrer finanziellen Situation ab: Mit fixen Zinsen haben Sie die Sicherheit, dass sich die Zinszahlungen nicht ändern. Sie können also besser kalkulieren. Variable Zinsen sind günstiger als fixe Zinsen, es ist jedoch nicht absehbar, wie sich diese in der Zukunft entwickeln. Einen variablen Zinssatz sollten Sie also nur dann wählen, wenn Sie viel Spielraum im monatlichen Budget haben – sodass Sie im Falle des Falles auch eine höhere Zinsbelastung stemmen könnten.

In unserem Ratgeber finden Sie einen ausführlichen Vergleich von fixen und variablen Zinsen.

 

 

Die angezeigten Zinssätze basieren auf der aktuellen Marktsituation und Erfahrungswerten von Infina. Es handelt sich dabei um eine realistische Schätzung, in welchem Bereich sich angebotene Zinssätze bewegen könnten. Für einen Vergleich von konkreten Bank-Angeboten senden Sie uns am besten eine Anfrage – ein Infina Wohnbau-Finanz-Experte analysiert dann für Sie die Situation.

 

 

Mit einem Online-Kreditrechner wie unserem können Sie ganz in Ruhe einen Überblick über verschiedene Kreditmodelle verschaffen. Welchen Kreditbetrag könnte ich mir ungefähr leisten? Welche Auswirkung hat es, wenn ich die Laufzeit um 5 Jahre verlängere? Welchen Unterschied macht es, wenn ich statt 20 Jahre Fixzinsbindung nur 10 Jahre nehme? Diese und weitere Fragen lassen sich damit beantworten, ohne dass Ihnen dabei jemand über die Schulter schaut.

 

Kreditangebote vergleichen: Darauf sollten Sie achten!

Bei Krediten ist nicht immer auf den ersten Blick erkennbar, ob es sich um ein gutes Angebot handelt. Hier lohnt es sich, wenn man einige wichtige Punkte im Auge behält.

Jetzt Kontaktanfrage senden

Darauf sollten Sie achten, wenn Sie verschiedene Kredite vergleichen:

1. Der Effektivzinssatz

Der Effektivzinssatz spiegelt die gesamten jährlichen Kosten für den Kredit wider. Zum Sollzins (oder auch Nominalzins) hingegen gesellen sich noch diverse Zusatzkosten – diese sind beim effektiven Jahreszins bereits einkalkuliert. Der letztere ist daher besonders aussagekräftig für den Kreditvergleich.

Tipp: Mit unserem Kreditrechner können Sie einen realistischen Effektivzins für die Kreditaufnahme berechnen – schnell und unverbindlich.

2. Die Zinsbindung

Welches Zinsbindungsmodell wird angeboten? Bei variablen Zinsen besteht die Gefahr, dass mit einer Erhöhung des allgemeinen Zinsniveaus auch Ihre monatlichen Kreditraten steigen. Bietet die Bank die Möglichkeit einer Fixzinsvereinbarung an – und wenn ja, mit welcher Zinsbindungsperiode? Oder gibt es noch andere Arten der Zinsabsicherung, etwa eine Zinsober- bzw. Zinsuntergrenze?

Diese Optionen erlauben es, über einen festgelegten Zeitraum die immer gleichen Kreditzinsen zu zahlen oder im Vorfeld eine Obergrenze für den Zinssatz zu vereinbaren. Wenn Sie wissen, welche Rückzahlungen monatlich anstehen, können Sie langfristiger planen.

3. Die vorzeitige Schuldentilgung

Es sollte kostenfrei oder sehr günstig möglich sein, die Kreditschulden vorzeitig zu tilgen oder eine komplette Rückzahlung zu leisten. Das kann nämlich eine erhebliche Entlastung bedeuten, indem die Monatsraten für den restlichen Kreditbetrag niedriger ausfallen. Oft steht dem jedoch eine Pönale im Weg. Mit dieser Strafzahlung möchte die Bank jene Zinsen kompensieren, die ihr bei vorzeitiger Rückzahlung entgehen. Schauen Sie diesbezüglich genau hin!

4. Benötigte Sicherheiten

Für höhere Kreditbeträge verlangen die meisten Banken Sicherheiten, zum Beispiel in Form einer Hypothek oder einer Kreditrestschuldversicherung. Falls Sie als Kreditnehmer den Kredit nicht zurückzahlen können, dann kann die Bank die offene Forderung durch die Sicherheiten begleichen. Fragen Sie daher nach, welche Sicherheiten die Bank verlangen würde. Denn für eine Kreditrestschuldversicherung fallen beispielsweise wieder Zusatzkosten an.

5. Rückzahlungsfreie Zeit

Auch wenn man großzügig kalkuliert: Es gibt viele Gründe, warum ein Aussetzen der Rückzahlung manchmal notwendig ist – beispielsweise Jobsuche, gesundheitliche Probleme etc. Fragen Sie deshalb nach, ob es möglich ist, die Kreditraten vorübergehend auszusetzen oder zu reduzieren. Dies gibt Ihnen die Sicherheit, bei unerwarteten Ereignissen finanziellen Spielraum zu haben.

Kreditrechner

Kostenlos und unverbindlich

Kreditrate berechnen: Wie hängen Rate, Laufzeit und Kreditbetrag zusammen?

Ein Kreditratenrechner – wie zum Beispiel unser Infina-Rechner – zeigt Ihnen, wie hoch die monatliche Rate bei einem bestimmten Kreditbetrag und einer bestimmten Laufzeit ist. Sie geben also die Kreditsumme ein und der Kreditratenrechner liefert Ihnen die monatliche Rückzahlungsrate für verschiedene Laufzeiten.

Dabei sollten Sie im Blick haben, wie Kreditrate, Laufzeit, Kreditbetrag und Zinssatz zusammenhängen:

VeränderungAuswirkung auf die Kreditrate
Erhöhung des KreditbetragsKreditrate erhöht sich
Verlängerung der LaufzeitKreditrate verringert sich
Zinssatz steigtKreditrate erhöht sich

Die Kreditrate ist zu hoch und übersteigt Ihr monatlich freies Budget? Dann können Sie entweder die Laufzeit erhöhen (also z. B. den Kredit nicht über 20 Jahre abbezahlen, sondern über 30 Jahre) oder einen niedrigeren Kreditbetrag wählen.

Testen Sie doch einfach die Ratenberechnung mit verschiedenen Kreditbeträgen als Ausgangswert: Einfach den Betrag variieren und online die jeweilige Kreditrate berechnen. So erhalten Sie ein gutes Bild davon, welcher Kredit für Sie leistbar wäre.

Selbstverständlich spielt aber auch der Zinssatz eine entscheidende Rolle dabei, wie hoch Ihre monatliche Kreditrate ist. Unsere Infina Wohnbau-Finanz-Experten helfen Ihnen, ein Kreditangebot mit den optimalen Zinsen zu finden!

Kreditrate während der Laufzeit verändern

Bei einem Annuitätendarlehen – die häufigste Rückzahlungsform bei Wohnbaukrediten – zahlen Sie in der Regel eine gleichbleibende Kreditrate über die gesamte Laufzeit. Folgende Fälle können jedoch auftreten und zu einer Änderung der Rate führen:

  • Der Zinssatz verändert sich: Wenn Sie den Kredit mit variabler Verzinsung aufgenommen haben, dann wird der Zinssatz laufend an einen Referenzzins angepasst. Steigt dieser, dann erhöht sich in der Folge auch die Kreditrate. Unser Tipp: Wer im monatlichen Budget nur wenig Spielraum für eine Ratenerhöhung hat, sollte lieber eine fixe Verzinsung wählen.
  • Finanzieller Engpass: Wenn sich Ihre finanzielle Situation ändert und Sie die Rate nicht mehr zahlen können, sollten Sie dringend mit Ihrer Bank sprechen. In vielen Fällen lässt sich eine gemeinsame Lösung finden, z. B. eine Umschuldung mit Verlängerung der Laufzeit.
  • Finanzieller Überschuss: Genauso gut kann es sein, dass Sie unerwartet mehr Budget zur Verfügung haben und die Kreditrate erhöhen möchten. Dies entspricht im Wesentlichen einer sogenannten Sondertilgung. Achtung: Bei Fixzinskrediten kann unter Umständen eine Pönale anfallen – fragen Sie hier also genau nach!

Darlehensrechner – repräsentatives Beispiel für eine Finanzierung

Zum Schluss noch ein kurzes Beispiel aus unserem Online-Kredit- bzw. Darlehensrechner, wie eine Wohnbau-Finanzierung aussehen könnte:

Familie Muster möchte eine Eigentumswohnung um 300.000 Euro kaufen (Nebenkosten inklusive). Davon hat sie 100.000 Euro bereits als Eigenkapital angespart, für die restlichen 200.000 Euro benötigt die Familie einen Kredit. Sie möchte diesen Kredit über eine Laufzeit von 25 Jahren zurückzahlen.

Da ihr Sicherheit wichtig ist, entscheidet sich die Familie für einen Fixzinskredit. Der Infina-Darlehensrechner schlägt ihr folgende Finanzierung vor:

  • 25 Jahre Laufzeit
  • 15 Jahre Fixzinsbindung
  • Monatliche Kreditrate: 781,98 €
  • Sollzinssatz: 0,875 %
  • Effektivzinssatz: 1,316 %

Im Detail sehen die Konditionen der Finanzierung wie folgt aus:

Gesamtkreditbetrag (tatsächlicher Auszahlungsbetrag)200.000 €
Kreditlaufzeit25 Jahre
Anzahl monatlicher Pauschalraten300
Monatliche Kreditrate781,98 €
Sollzinssatz0,875 % p.a.
Grundbucheintragungsgebühr3.013,81 €
Bearbeitungsgebühr6.278,78 €
Kontoführungsentgelt pro 3 Monate15,00 €
Kreditbetrag209.292,59 €
Effektiver Jahreszinssatz1,316 % p.a.
Zu zahlender Gesamtbetrag234.593,88 €
KreditvermittlerINFINA Credit Broker GmbH

Zusätzlich zu den ausgezahlten 200.000 Euro fallen auch noch diverse Gebühren an – der tatsächliche gewährte Kredit liegt daher bei 209.292,59 Euro. Dazu kommen über die Jahre noch die Kreditzinsen und das Kontoführungsentgelt, sodass insgesamt (über die gesamte Laufzeit) ein Betrag von 234.593,88 Euro an die Bank zu zahlen ist.

Bildquellen: G-Stock Studio/ Shutterstock.com, Joyseulay/ Shutterstock.com, GaudiLab/ Shutterstock.com. Rechtshinweise zu unseren Ratgebern finden Sie in unserer Verbraucherschutzinformation.

Umschuldung, Hausbau oder Wohnungskauf? Ein Kreditrechner für Ihr Vorhaben!

Egal, ob Sie einen Hausbau oder eine Umschuldung planen: Wir bieten Ihnen einen Online-Kreditrechner für Ihre jeweilige Finanzierung!

Die Zinsen sind momentan so attraktiv wie nie zuvor. Weshalb also nicht den alten Wohnkredit umschulden und von der Zinsersparnis profitieren?

Träumen Sie noch von dem eigenen Haus? Mit dem Hauskredit-Rechner sind Sie der Realisierung einen Schritt näher.

Sie benötigen einen Wohnkredit? Alle wichtigen Konditionen finden Sie beim Wohnkredit-Rechner.