Telefonnummer
Wir beraten Sie gerne!

Montag - Freitag 08:00 - 18:00

+43 512 584 380

Tiroler Sparkasse Bank AG

Die Tiroler Sparkasse Bankaktiengesellschaft Innsbruck (kurz TISPA genannt) ist die älteste Regionalbank des Bundeslandes Tirol. Sie wurde 1822 gegründet und verfügt durch stetiges Wachstum über einen sehr hohen Marktanteil bei Privatkunden von ca. 30 %, von knapp 50 % bei Firmenkunden. Als Universalbank bedient die TISPA primär Privatkunden, Freiberufler und die mittelständische Wirtschaft sowohl im Kredit-, Spareinlagen und Wertpapierbereich.

Die Tiroler Sparkasse ist Teil der Österreichischen Sparkassengruppe, wobei die Erste Bank mit Ende 2016 knapp 75% an Beteiligung hält. Der Rest befindet sich im Besitz der Privatstiftung der Sparkasse Innsbruck-Hall. Zudem ist sie Mitglied im Sparkassen-Haftungsverbund, der die Auszahlung der Kundeneinlagen über den gesetzlich gesicherten Betrag von EUR 100.000,00 hinaus garantiert.

Die Bank hat sich über die letzten Jahrzehnte stark im Wohnbaugeschäft positioniert. Dabei ist das sogenannte Wohnquadrat der Spezialist für Wohnbaufinanzierungen und Förderberatung. Auch betreibt die Bank seit Jahren sehr erfolgreich ein eigenes Freiberufler-Center für die klassischen freien Berufe wie Ärzte, Rechtsanwälte, Steuerberater usw. Nicht unerwähnt soll auch das Gewerbe- bzw. Firmenkundengeschäft bleiben. In diesem Segment hält die TISPA in ihrem Kerneinzugsgebiet schon immer hohe Marktanteile und zeichnet sich als Unternehmerbank aus. Die Bank betreut mittlerweile über 150.000 Kunden im Kerngebiet mit einer Filialstruktur von 55 Filialen (inkl. SB-Filialen und OMV-Standorte). Die Bilanzsumme 2015 lag bei EUR 3,5 Mrd.


Jetzt Kreditvergleich starten