Telefonnummer
Wir beraten Sie gerne!

Montag - Freitag 08:00 - 18:00

+43 512 584 380

Eigentumswohnung – Aufgaben einer Hausverwaltung

Welche Aufgaben hat eine Hausverwaltung?

Sie sind einer von vielen Eigentümern einer Wohnung in einem großen Wohnhaus? Dann gehört Ihnen nicht nur die Wohnung selbst sondern auch ein Anteil an der gesamten Immobilie.

Mit der gesamten Immobilie sind nun eine Reihe von Aufgaben und Verpflichtungen verbunden, die durch die Eigentümergemeinschaft an eine Hausverwaltung übergeben werden. Die Aufgaben eines Hausverwalters sind dabei gesetzlich geregelt.

Gesetzliche Regelinhalte findet man im Wohnungseigentumsgesetz aber auch im ABGB. Die individuell vereinbarten Regelungen findet man hingegen im Verwaltungsvertrag der Wohnungseigentümergemeinschaft mit der Hausverwaltung.

Die Hausverwaltung übernimmt verschiedenste Aufgaben für die Wohnungseigentümer. Diese sind z.B. die Zustandskontrolle des Hauses, die Bezahlung von allgemeinen Rechnungen wie Müllabfuhr oder Hausversicherung, die Erstellung der Betriebskostenabrechnung sowie die Organisation der Eigentümerversammlungen.

Wichtig ist dabei jedenfalls, dass eine gute Hausverwaltung immer die Interessen sämtlicher Eigentümer vertritt.

____

Disclaimer Dieser Artikel wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Dennoch kann der Autor für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Informationen sowie aus deren Verwendung gegebenenfalls entstehenden Schäden keine Haftung übernehmen. Die Informationen sind unverbindlich und stellen die Meinung des Autors dar. Sie sind keinesfalls als Rechtsberatung im Einzelfall zu verstehen oder können eine solche ersetzen.

Zurück



Österreichs beliebtester Baufinanzierungs-Experte
jetzt über 50-mal vor Ort